Betze Schwätzje

Ache

Treffer versenkt! | Betze Schwätzje #108 vom 04.03.2024

Nach dem desaströsen Heimspiel gegen den KSC, musste unsere teuflische Elf auswärts bei Hansa Rostock antreten. An der Ostsee verfolgten die teuflischen Schlachtenbummler und tausende an den Bildschirmen das unfassbare: Der 1.FC Kaiserslautern siegte mit 3 Treffern durch Ache, ach was… durch eine spitzen Teamleistung. Das Spiel konnte mit null Gegentoren über die Bühne gebracht werden. Dies sorgt nicht nur bei der Mannschaft für gute Stimmung.

Wenn ihr diesen Podcast unterstützen möchtet, schaut in den Supportshop (https://bit.ly/3jpSqyn), supportet uns via PayPal (https://paypal.me/marclitz) oder wird einfach Patreon-Unterstützer/in (https://www.patreon.com/Litz) Teilt und empfehlt den Podcast weiter und seid gerne Sonntags, ab 11:30 Uhr auf YouTube (https://www.youtube.com/c/MarcLitz) dabei. Wie auch immer deine Unterstützung ausfällt, lass dir für deine Unterstützung DANKE sagen!
VIELEN DANK!

Hausgemacht! | Betze Schwätzje #101 vom 10.12.2023

Nach dem fulminanten Pokal-Sieg gegen Nürnberg, stand nun das Ligadebüt für die neuen Coaches Dimitrios Grammozis und Sven Piepenbrock an. Die alte Dame aus Berlin gastierte auf dem Betzenberg und nach einer wirklich guten ersten Hälfte, geschieht wieder unfassbares. Ist dies nun uns selbst geschuldet oder einfach nur Pech? Das wird uns wohl das kommende Spiel gegen Braunschweig zeigen.

Wenn ihr diesen Podcast unterstützen möchtet, schaut in den Supportshop (https://bit.ly/3jpSqyn), supportet uns via PayPal (https://paypal.me/marclitz) oder wird einfach Patreon-Unterstützer/in (https://www.patreon.com/Litz) Teilt und empfehlt den Podcast weiter und seid gerne Sonntags, ab 11:30 Uhr auf YouTube (https://www.youtube.com/c/MarcLitz) dabei. Wie auch immer deine Unterstützung ausfällt, lass dir für deine Unterstützung DANKE sagen!
VIELEN DANK!

1x Volley bidde!| Betze Schwätzje #90 vom 20.08.2023

Zum Heimspiel-Freitag begrüßten die Roten Teufel den Aufsteiger SV 07 Elversberg auf dem traditionsreichen Betzenberg. Die Gäste gaben von der ersten Minute an alles, um 3 Punkte vom Betze zu entführen. Dies gelang aber nur vermeintlich. Denn die Gäste drehten Das Spiel zwischenzeitlich mal in ein 1:2, dann schlug aber die Stunde der Roten Teufel, die sich dann mit 3:2 durchsetzten. Ein spannendes und durchaus unterhaltsames Spiel, dass den Betzebuben die ersten 3 Punkte der Saison bescherte.

Wenn ihr diesen Podcast unterstützen möchtet, schaut in den Supportshop (https://bit.ly/3jpSqyn) oder werden einfach Patreon-Unterstützer/in (https://www.patreon.com/Litz). Teilt und empfehlt den Podcast weiter und seid gerne Sonntags, ab 11 Uhr auf YouTube (https://www.youtube.com/c/MarcLitz) dabei.
Wie auch immer deine Unterstützung ausfällt, lass dir für deine Unterstützung DANKE sagen!
VIELEN DANK!